In meiner nun fast 50-jährigen beruflichen Erfahrung sind 22 Jahre der Freiberuflichkeit in der Praxis und 15 Jahre im Institut sys.team miteinander verknüpft. In dieser Zeit habe ich eine sehr breite Anschlussfähigkeit an unterschiedlichste Menschen, Herausforderungen, Berufsgruppen und Institutionen entwickelt. Therapie-Klienten und Supervisions-Kunden profitieren gleichermaßen davon. Bei meinen Moderations-Projekten ist für mich die strukturierte Ablaufsteuerung in einzelnen Schritten nicht im Widerspruch zu einer teilnehmer- und prozessorientierten inhaltlich nicht vorgegebenen Entwicklung und Zielerreichung. Organisationen und Teams profitieren auch hier von meiner großen menschlichen, fachlichen und methodischen Kompetenz.. Meine Feldkompetenz hilft, wo sie vorhanden und nützlich ist.  Meine Neugier und Anschlussfähigkeit hilft, wo die Feldkompetenz nicht sein muss. Nicht zuletzt hilft meine Achtsamkeit, Aufmerksamkeit und Gelassenheit, Entwicklungsprouesse hin zu Lösung und Umsetzung zu begleiten.